EFT-Klopftechnik    

EFT, „Emotional Freedom Techniques™, ist eine sanfte und rasch zu erlernende Technik zur Heilung emotionaler Störungen (wie z.B. Depressionen, Ängste, Süchte, Traumaverarbeitung, Trauer, Wut, Schuldgefühle, usw.) genauso wie von emotional bedingten körperlichen Störungen und Krankheiten. EFT ist einsetzbar bei Erwachsenen und Kindern und kann sehr gut mit anderen psychotherapeutischen Methoden, naturheilkundlichen Behandlungen, Massage und Körpertherapien kombiniert werden. Einerseits ist EFT ein überaus effektives Handwerkszeug in der Hand des erfahrenen Therapeuten, kann aber auch als einfache und wirksame Selbsthilfetechnik angewandt werden. Oft hilft diese Methode innerhalb von Minuten oder Stunden und die Ergebnisse sind in der Regel von Dauer. Richtig angewandt, können sich auch schwere seelische Traumata sanft und ohne erneut tiefe Schmerzen zu verursachen auflösen. Im Bereich Coaching und Persönlichkeitsentwicklung wird EFT zum Erreichen persönlicher Lebensziele und im Konfliktmanagement erfolgreich eingesetzt. Im Wesentlichen ist EFT eine psychologische Version der Akupunktur. Anstatt durch Nadeln werden die Meridian-Punkte gezielt durch sanftes Klopfen mit den Fingerspitzen stimuliert, während eine Person sich auf ihr seelisches oder körperliches Problem konzentriert.

Bernadette Epp-Wöhrl, Heilpraktikerin, Sehtrainerin
Therapiezentrum Klinkerberg 31, 86152 Augsburg
Tel. 0821/5082750, www.naturheilpraxis-woehrl.de

Gabriele Häusler
Heilpraktikerin Psychotherapie (HPG) 
Hypnose – EFT - Trauerbegleitung
Bgm.-Wohlfarth-Straße 72, 86343 Königsbrunn
Tel. 08231/9786441
www.zielerreichung-jetzt.de

Birgit Hochwind, ROMPC-Therapeutin (SynTraum Institut)

Wertachbrucker-Tor-Str. 5a, 86199 Augsburg
Tel. 0821/4557634, www.hochwind.com

Lebensentfaltung Christoph Mayer, Lebensberater
Prof.-Messerscmitt-Str. 32 b, 86159 Augsburg
Tel. 0821/25921842, www.Lebensentfaltung.de